MEDeinander

Haben Sie schon von unserer monatlichen Online-Veranstaltung gehört? Seit dem ersten Mittwoch im September wird nunmehr immer zum ersten Mittwoch eines Monats in der Reihe „MEDeinander“ eine Online-Fortbildungsveranstaltung betrieben.

Ein Mitglied dieser Runde führt in eine meist haftungsrechtliche Thematik ein, anschließend erfolgt eine Diskussion. Die Veranstaltung ist von der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsveranstaltung anerkannt (jeweils eine Stunde). Für Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei. Bei Nichtmitgliedern wird für die Erstellung einer Teilnahmebescheinigung eine Verwaltungsgebühr in Höhe von EUR 20,00 erhoben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@medizinrechts-beratungsnetz.de. Wir nehmen Sie dann in den Verteiler.

Der nächste MEDeinander-Beitrag  findet am 07.12.2022 um 19.00 Uhr statt. Das Thema lautet:

„Patientenunterlagen und Einsichtsrechte – neue Einsichten“

 

Archiv MEDeinander-Vorträge:

MEDeinander – Haftungsfalle Sepsis vom 05.10.2022

MEDeinander – Gesetzliche Rentenversicherung und Personenschaden vom 07.09.2022

Medeinander – Verjährung wiederkehrender Leistungen – § 197 II BGB vom 06.07.2022

MEDeinander-Haftungsfalle Steuern bei der Abwicklung von Personenschäden vom 01.06.2022

MEDeinander – Die Notwendigkeit einer ergänzenden gesetzlichen Normierung im Personenschadensrecht vom 04.05.2022

MEDeinander -Patientenverfügung auf dem Prüfstand vom 02.03.22

MEDeinander -Das Sachverständigengutachten im Arzthaftungsprozess

Notwendigkeit eines Updates vom 02.02.22

MEDeinander – Patientenentschädigung vom 05.01.2022

MEDeinander – Haftungsfalle § 116 SGB X vom 01.12.2021

MEDeinander – Vermehrte Bedürfnisse vom 03.11.2021

MEDeinander – Ausgewählte Problemstellungen beim Haushaltsführungschaden vom 06.10.2021

MEDeinander – Schmerzensgeldbemessung vom 01.09.2021