MEDeinander

Am jeweils ersten Mittwoch eines Monats wird in der Reihe „MEDeinander“ eine Online-Fortbildungsveranstaltung betrieben.

Ein Teilnehmer dieser Runde führt in eine medizinrechtliche, oft haftungsrechtliche Thematik ein, anschließend erfolgt eine Diskussion. Die Veranstaltung ist von der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsveranstaltung anerkannt (jeweils eine Stunde). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für Mitglieder entstehenden für die Erteilung der Teilnahmebescheinigung keine Kosten. Bei Nichtmitgliedern wird für die Erstellung einer Teilnahmebescheinigung ein Betrag in Höhe von EUR 40,00 erhoben. Ausnahme: Wer selber einen Vortrag hält, bekommt ein Jahr lang seine Teilnahmebescheinigungen gebührenfrei. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@medizinrechts-beratungsnetz.de. Wir nehmen Sie dann in den Verteiler.

Der nächste MEDeinander-Beitrag  findet am 05.06.2024  um 19.00 Uhr statt. Das Thema lautet:

„Haftung im ärztlichen und nicht ärztlichen Rettungsdienst. Tatsächliche und rechtliche Hürden. Der Fall Lönne aus Schleswig-Hollstein“

Vortragende: RA Jörg Heynemann, Berlin

MEDeinanderjuni2024
05.06.2024, 19:00–20:00 Uhr (Europe/Amsterdam)

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://meet.goto.com/Medizinrechtsanwaelte-eV/medeinanderjuni2024

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Zugangscode: 519-148-661
Germany: +49 721 6059 6510

Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind:
https://meet.goto.com/install

 

Archiv MEDeinander-Vorträge:

 

 

MEDeinander -Kostenübernahme Liposuktion bei Lipödem  vom 03.04.2024

MEDeinander-Schlichtungsverfahren in der Auseinandersetzung mit der Rechtsschutzversicherung vom 06.03.2024

MEDeinander -Unterschätzt, Gescheut, Missverstanden -Prozessfinanzierung im Arzthaftungsrecht vom 07.02.2024

MEDeinander-Die Haftung des Heilpraktikers -neue Maßstäbe vom 03.01.2024

MEDeinander – Pflegerecht und Arzthaftungssachen – Synergieeffekt oder Holzweg? vom 06.12.2023

MEDeinander – Haftung wegen Organisationsverschuldens vom 04.10.2023

MEDeinander – Ersatz des Haushaltsführungsschadens auch für Studenten-WGs vom 06.09.2023

MEDeinander – Geltendmachung von entgangenem Gewinn und Steuern vom 02.08.2023

MEDeinander – Vortrag Mandate mit Impfschaden 2.0 vom 05.07.2023

MedEinander – Die Feststellungsklage in der Haftpflichtschadenregulierung vom 07.06.2023

MEDeinander – Prozessuale Errungenschaften im Arzthaftungsrecht in Gefahr vom 03.05.2023

MEDeiander – Schockschaden und Hinterbliebenengeld vom 05.04.2023

MEDeinander – Rechtsschutzversicherungskonflikte im Arzthaftungsmandat vom 01.03.2023

MEDeinander -Selbstständiges Beweisverfahren vom 01.02.2023

MEDeinander – Wirtschaftliche Aufklärung für IGeL Wahlleistung und Co vom 04.01.2023

MEDeinander – Einsichtsrechte vom 07.12.2022

MEDeinander – Haftungsfalle Sepsis vom 05.10.2022

MEDeinander – Gesetzliche Rentenversicherung und Personenschaden vom 07.09.2022

Medeinander – Verjährung wiederkehrender Leistungen – § 197 II BGB vom 06.07.2022

MEDeinander-Haftungsfalle Steuern bei der Abwicklung von Personenschäden vom 01.06.2022

MEDeinander – Die Notwendigkeit einer ergänzenden gesetzlichen Normierung im Personenschadensrecht vom 04.05.2022

MEDeinander – Vorstellung Verein zur Schlichtung  in Arzthaftungsfragen e.V. vom 06.04.2022

MEDeinander -Patientenverfügung auf dem Prüfstand vom 02.03.2022

MEDeinander -Das Sachverständigengutachten im Arzthaftungsprozess

Notwendigkeit eines Updates vom 02.02.2022

MEDeinander – Patientenentschädigung vom 05.01.2022

MEDeinander – Haftungsfalle § 116 SGB X vom 01.12.2021

MEDeinander – Vermehrte Bedürfnisse vom 03.11.2021

MEDeinander – Ausgewählte Problemstellungen beim Haushaltsführungschaden vom 06.10.2021

MEDeinander – Schmerzensgeldbemessung vom 01.09.2021