MEDeinander

Eventuell haben Sie schon von unserer monatlichen Online-Veranstaltung gehört: Seit dem ersten Mittwoch im September wird nunmehr immer zum ersten Mittwoch eines Monats in der Reihe „MEDeinander“ eine Online-Fortbildungsveranstaltung betrieben.

Ein Mitglied dieser Runde führt in eine meist haftungsrechtliche Thematik ein, anschließend erfolgt eine Diskussion. Die Veranstaltung ist von der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsveranstaltung anerkannt (jeweils eine Stunde). Für Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei. Bei Nichtmitgliedern wird für die Erstellung einer Teilnahmebescheinigung eine Verwaltungsgebühr in Höhe von EUR 20,00 erhoben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@medizinrechts-beratungsnetz.de. Wir nehmen Sie dann in den Verteiler.

Der nächste MEDeinander-Beitrag  findet am 02.02.2022 statt. Das Thema lautet:

Das Sachverständigengutachten im Arzthaftungsprozess

– Notwendigkeit eines Updates durch den Gesetzgeber?

Dr. Thomas Motz

Zugangsdaten:

MEDeinander020222
Mi., 2. Feb. 2022 19:00 – 20:00 (CET)

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://www.gotomeet.me/Medizinrechtsanwaelte-eV/medeinander-020222

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 721 6059 6510

Zugangscode: 635-563-757

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind:

https://global.gotomeeting.com/install/635563757

Archiv MEDeinander-Vorträge:

MEDeinander – Patientenentschädigung vom 05.01.2022

MEDeinander – Haftungsfalle § 116 SGB X vom 01.12.2021

MEDeinander – Vermehrte Bedürfnisse vom 03.11.2021

MEDeinander – Ausgewählte Problemstellungen beim Haushaltsführungschaden vom 06.10.2021

MEDeinander – Schmerzensgeldbemessung vom 01.09.2021